Psychotherapie

Psychotherapeutische Arbeitsschwerpunkte

  • Psychotherapie bei Angst und Depression
  • Psychosomatik
  • Partnerschaftskonflikte
  • Krisenintervention
  • Identitätsfragen
  • Biografiearbeit, Ressourcen und Wegfindung
  • Trauer- und Sterbebegleitung
  • Arbeit mit Träumen

In meiner Arbeit begleite ich die verschiedenen Schritte auf dem Weg zur Wandlung in eine erfüllte und sinnbewußte Lebensgestaltung. In der gemeinsamen Arbeit können Ursachen des individuellen Konfliktes selbst auf körperlicher,seelischer und geistiger Ebene erfahren, und zu eng gewordene Grenzen des Gewohnten gelöst werden.

Bewußtwerdung, Gewahr-Sein, Akzeptanz, Stand-Punkt-Finden und Beziehen, das Entdecken und Integrieren verborgener Persönlichkeitsanteile sind Schritte im Wandlungsprozeß.

Arbeitsweisen:

Die Basis meiner Arbeit ist in der geistig-seelisch-körperlichen Einheit des Menschen begründet und hat ihre Wurzeln in der Humanistischen Psychologie, inbesondere der Gestalttherapie nach F. Pearls.

 

Methoden daraus sind:

  • Körperarbeit
  • Atem
  • Gestaltarbeit
  • Kreativer Ausdruck
  • Imagination, Traum und Meditation
  • Tanztherapie

Meine Philosophie

Grundlage meines therapeutischen Arbeitens ist, den anderen mit Allem was da ist, anzunehmen und eine vertrauensvolle Atmosphäre zu schaffen.

Ich vertraue in die Weisheit jeder Seele. Wenn sie in ihren Nöten und Wünschen verstanden wird, findet sie ihren eigenen Entwicklungsweg. Ich erlebe die therapeutische Arbeit als einen gemeinsamen schöpferischen Prozess.

HEILUNG  ist das Umarmen dessen, wass man am meisten fürchtet
HEILUNG  ist das Öffnen dessen, was verschlossen war, das Weichwerden dessen, was zur Blockade verhärtet war
HEILUNG  besteht darin zu lernen, dem Leben zu vertrauen.